Lebensbaum im Topf

Thuja occidentalis ist einer der wichtigsten Nadelbäume in Nordamerika.

Die größte Ansammlung von Thuja befindet sich im östlichen Teil Kanadas (in der Region der Großen Seen) und erstreckt sich weiter südlich in den angrenzenden nördlichen Teil der USA. Dort finden sich kühle und feuchte Gebiete, Tiefland, Flusstäler und Sumpfgebiete.

Heimat Thuja occidentalis Smaragd, Brabant

Thuja kommt in der Natur in Deutschland nicht vor. Der Grund dafür ist einfach: Das Klima in Europa ist relativ trocken, und die Böden sind in den meisten Teilen sandig.

Beim Pflanzen von Thuja gibt es viele Fallstricke, wie z. B. eine unsachgemäße Bodenvorbereitung. Nur zu diesem Zeitpunkt haben wir die Möglichkeit, alle Maßnahmen richtig durchzuführen. In dem Artikel "Boden für Thuja?"habe ich beschrieben, welchen Boden die Thuja benötigt und wie der Boden vor dem Einpflanzen vorbereitet wird.

Es lohnt sich herauszufinden, wie man Thuja Schritt für Schritt richtig pflanzt. In dem Artikel "Wie pflanzt man Thuja?" habe ich beschrieben, wie man dies richtig macht.

Thuja Snmaradg im Topf

Dank unserer 19-jährigen Erfahrung auf dem Markt können wir die höchste Qualität der angebotenen Pflanzen garantieren. Die www.koniferen-berlin.de ist die größte Website für Thuja in Deutschland. Seit Beginn unserer Tätigkeit geben wir uns viel Mühe, um unseren Kunden die beste Ware und die besten Preise anbieten zu können.

Bei uns werden Pflanzen verkauft, die ausschließlich von vertrauenswürdigen Produzenten stammen. Die Qualitätskontrolle nimmt viel Zeit in Anspruch, um die Erwartungen unserer Kunden an die Pflanzen zu erfüllen.

Lebensbaum im Topf, Thuja im Topf, Smaragd im Topf, Brabant im Topf

Unterkategorien

  • Thuja 'Brabant' im Topf

    Lebensbaum 'Brabant'

    Wichtig: Bis zum Verkauf von Thuja im Topf (ab Juni) ist noch viel Zeit. Bestellungen für Thuja in Töpfen nehmen wir ab Mai entgegen. Bitte bestellen Sie jetzt Pflanzen aus dem Boden (Ballenware).

    Thuja, die in Töpfen kultiviert wird, ist bei uns hauptsächlich in den Sommermonaten wie Mai, Juni, Juli und August erhältlich. Dies liegt daran, dass wir in dieser Zeit keine konkurrenzfähigen Thuja-Pflanzen aus dem Boden anbieten, deren Wurzeln in Jutesäcke gewickelt sind. Diese Einschränkung ergibt sich aus der Tatsache, dass Pflanzen, die aus dem Boden ausgegraben werden, nur im Frühling oder Herbst gepflanzt werden können.

    Pflanzen, die in Töpfen kultiviert werden, sind teurer als solche, die auf dem Feld gewonnen werden, aufgrund des größeren Zeitaufwands und der Mittel wie Dünger und Wasser, die für ihre Pflege benötigt werden.

    Topf-Thujen bieten viele Vorteile:

    ok Reduzierte Anzahl abgelehnter Pflanzen: In der Gartenbaubranche geht man davon aus, dass ungefähr 10 % der ausgegrabenen Pflanzen mit in Jutesäcke gewickelten Wurzeln nicht anwachsen können. Bei in Töpfen kultivierten Pflanzen ist dies anders - aufgrund des größeren Wurzelsystems nehmen fast alle Pflanzen an.

    ok Bequeme Pflanzung: Thujen in Töpfen sind leicht zu pflanzen, da ihre Wurzeln in der Regel sauber sind und die Erde sich beim Pflanzen nicht verteilt. Beim Pflanzen von Pflanzen in Töpfen können auch mineralische Düngemittel verwendet werden.

    ok Schnelleres Wachstum: Jungpflanzen von Thujen in Töpfen haben in der Regel besser entwickelte Wurzeln als solche, die aus dem Boden gegraben wurden, was ihr Wachstum nach dem Pflanzen beschleunigt. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, die Spitzen (Haupttriebe) abzuschneiden, um ihr Wachstum zu hemmen.

    ok Pflanzmöglichkeit zu fast jeder Jahreszeit: Thujen in Töpfen können praktisch das ganze Jahr über gepflanzt werden, während solche, die aus dem Boden gegraben wurden, nur im Frühling oder Herbst gepflanzt werden können.

    okEinfacher Transport: Jungpflanzen von Thujen in Töpfen sind einfacher zu transportieren als solche, die aus dem Boden gegraben wurden, 

    da man sich keine Sorgen um beschädigte Wurzeln beim Transport machen muss. Darüber hinaus verschmutzen und verschütten die Thujen in Töpfen nicht.

    ok Lange Lagerdauer: Thujen in Töpfen können unter geeigneten Bedingungen für eine längere Zeit nach dem Kauf gelagert werden, was eine größere Flexibilität bei der Planung des Pflanzzeitpunkts ermöglicht.

    Zusammenfassend bietet die Verfügbarkeit von Thujen in Töpfen den Kunden mehr Auswahl und Komfort beim Pflanzen und Transportieren.

  • Thuja 'Smaragd' im Topf

    Lebensbaum 'Smaragd'

    Wichtig: Bis zum Verkauf von Thuja im Topf (ab Juni) ist noch viel Zeit. Bestellungen für Thuja in Töpfen nehmen wir ab Mai entgegen. Bitte bestellen Sie jetzt Pflanzen aus dem Boden (Ballenware).

    Thuja, die in Töpfen kultiviert wird, ist bei uns hauptsächlich in den Sommermonaten wie Mai, Juni, Juli und August erhältlich. Dies liegt daran, dass wir in dieser Zeit keine konkurrenzfähigen Thuja-Pflanzen aus dem Boden anbieten, deren Wurzeln in Jutesäcke gewickelt sind. Diese Einschränkung ergibt sich aus der Tatsache, dass Pflanzen, die aus dem Boden ausgegraben werden, nur im Frühling oder Herbst gepflanzt werden können.

    Pflanzen, die in Töpfen kultiviert werden, sind teurer als solche, die auf dem Feld gewonnen werden, aufgrund des größeren Zeitaufwands und der Mittel wie Dünger und Wasser, die für ihre Pflege benötigt werden.

    Topf-Thujen bieten viele Vorteile:

    ok Reduzierte Anzahl abgelehnter Pflanzen: In der Gartenbaubranche geht man davon aus, dass ungefähr 10 % der ausgegrabenen Pflanzen mit in Jutesäcke gewickelten Wurzeln nicht anwachsen können. Bei in Töpfen kultivierten Pflanzen ist dies anders - aufgrund des größeren Wurzelsystems nehmen fast alle Pflanzen an.

    ok Bequeme Pflanzung: Thujen in Töpfen sind leicht zu pflanzen, da ihre Wurzeln in der Regel sauber sind und die Erde sich beim Pflanzen nicht verteilt. Beim Pflanzen von Pflanzen in Töpfen können auch mineralische Düngemittel verwendet werden.

    ok Schnelleres Wachstum: Jungpflanzen von Thujen in Töpfen haben in der Regel besser entwickelte Wurzeln als solche, die aus dem Boden gegraben wurden, was ihr Wachstum nach dem Pflanzen beschleunigt. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, die Spitzen (Haupttriebe) abzuschneiden, um ihr Wachstum zu hemmen.

    ok Pflanzmöglichkeit zu fast jeder Jahreszeit: Thujen in Töpfen können praktisch das ganze Jahr über gepflanzt werden, während solche, die aus dem Boden gegraben wurden, nur im Frühling oder Herbst gepflanzt werden können.

    okEinfacher Transport: Jungpflanzen von Thujen in Töpfen sind einfacher zu transportieren als solche, die aus dem Boden gegraben wurden, 

    da man sich keine Sorgen um beschädigte Wurzeln beim Transport machen muss. Darüber hinaus verschmutzen und verschütten die Thujen in Töpfen nicht.

    ok Lange Lagerdauer: Thujen in Töpfen können unter geeigneten Bedingungen für eine längere Zeit nach dem Kauf gelagert werden, was eine größere Flexibilität bei der Planung des Pflanzzeitpunkts ermöglicht.

    Zusammenfassend bietet die Verfügbarkeit von Thujen in Töpfen den Kunden mehr Auswahl und Komfort beim Pflanzen und Transportieren.

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)